Dienstag, 21 Februar 2012

Städte entdecken Bettensteuer

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In Lübeck müssen Hoteliers fünf Prozent des Zimmerpreises abführen - Echo in Kiel ist verhalten.

Schleswig-Holsteins Städte entdecken eine neue Einnahmequelle: Seit dem 1. Januar erhebt Lübeck eine Bettensteuer von fünf Prozent pro Übernachtung und verspricht sich Mehreinnahmen von zwei Millionen Euro pro Jahr.

Mehr in dieser Kategorie: "Wo ist die Zeit geblieben?" »

Kaufmannschaft zu Lübeck

Breite Straße 6-8
23552 Lübeck
Tel.:  0451 - 300 366 40
Fax:  0451 - 300 366 49

 

 

© Kaufmannschaft zu Lübeck, 2015

Werbeagentur, Internetagentur Lübeck

Mitglieder-Login

 

Ansprechpartner für Presse und Redaktion der Website

Christian Diemer


Kontakt | Impressum 
Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Cookies.

Durch Klick auf Zustimmen geben Sie uns die Erlaubnis Cookies zu setzen